Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Advertisement

Symposium: Kinderarmut & Gesundheit

Advertisement

Symposium: Kinderarmut & Gesundheit


+++ Volkshilfe-Symposium zum Thema Kinderarmut und Kindergesundheit am 22. Oktober in der Urania Wien. +++

Österreich zählt zu den reichsten Ländern weltweit. Trotzdem sind aktuell 372.000 Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren armutsgefährdet. Aufwachsen in Armut ist nicht nur mit materiellen Entbehrungen verbunden, sondern grenzt die betroffenen Kinder von gesellschaftlicher Teilhabe aus, schränkt ihre sozialen Kontakte und Bildungschancen ein und belastet sie gesundheitlich.

Die Bekämpfung von Kinderarmut in Österreich ist ein zentrales Anliegen der Volkshilfe. Seit vielen Jahren engagiert sie sich daher in desem Bereich – unter anderem mit dem alljährlichen Volkshilfe-Symposium in Wien.

Beim Symposium 2019 geht es um um den Zusammenhang von Kinderarmut und Kindergesundheit. Gemeinsam mit ExpertInnen diskutieren die TeilnehmerInnen Wege zu einer nachhaltigen Bekämpfung von Kinderarmut.

Die Veranstaltung findet am 22. Oktober in der Urania Wien statt, die Teilnahme ist kostenlos.

+++

WANN & WO:

Am 22.10.2019, ab 14:00 Uhr in der Urania Wien (Dachsaal Urania | Uraniastraße 1 | 1010 Wien)

+++

PROGRAMM:

14:00 Eintreffen und Begrüßungen
■ Ewald Sacher, Präsident der Volkshilfe Österreich
■ Birgit Hebein, Vizebürgermeisterin der Stadt Wien
■ Erich Fenninger, Direktor Volkshilfe Österreich
Moderation: Ani Gülgün-Mayr

KEYNOTES

14:30-16:00
■ Irina Volf, Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik, Deutschland: "Ergebnisse einer Umfrage unter Ärzt*innen:
Zusammenhang zwischen Kinderarmut und Kindergesundheit"
■ Thomas Szekeres, Präsident der Ärztekammer Wien & Erich Fenninger, Direktor Volkshilfe Österreich: "Ergebnisse einer Umfrage unter Ärzt*innen: Zusammenhang zwischen Kinderarmut und Kindergesundheit"
■ Nina Palackovic: "Soziale Ausgrenzung durch Armut aus der jugendlichen Perspektive"

16:00-16:30 Kaffeepause

AUS DER PRAXIS

16:30-17:00
■ Malika Guellil, Volkshilfe Wien: "Migrant*innen für Gesundheit
Gesundheitsworkshops für Kinder und Jugendliche"
17:00-17:45
■ Frich Fenninger, Direktor Volkshilfe Österreich & Judith Ranftler, Volkshilfe Österreich: "Ergebnisse aus dem Modellprojekt Kindergrundsicherung"

Abschluss: Videos aus den Workshops "Glückliche Kinder" vom Verein Die Schweigende Mehrheit, in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft

Ausklang: Diskutieren und Networken am Buffet

+++

Anmeldung bis spätestens 16. Oktober 2019
per E-Mail an dmVyYW5zdGFsdHVuZ2VuIHwgdm9sa3NoaWxmZSAhIGF0
oder per Telefon unter +43 1 402 62 09.



You may also like the following events from Volkshilfe Österreich:

Map VHS Urania, Uraniastrasse 1, Vienna, Austria, Vienna, Austria
Report a problem

Are you going to this event?

Advertisement

More Events in Vienna

Explore More Events in Vienna