Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Users
Organizers
Events
Advertisement
Oh Snap, this is a past event! 😵

Do you want to get notified when this event happens again?

Digitalisierung – die große Chance für die Bildung?

Advertisement

Digitalisierung – die große Chance für die Bildung?


Veranstaltungsreihe Industrie 4.0:
Perspektivenwechsel Wirtschaft und Kunst

Digitalisierung – die große Chance
für die Bildung?

In der 5. Veranstaltung der Themenreihe »Perspektivenwechsel Wirtschaft und Kunst« beleuchten wir die Chancen und Herausforderungen der »Digitalisierung im Bildungsbereich«.
Die Digitalisierung hat gravierende Einflüsse auf alle Bereiche der Bildung. Und damit des vernetzten Wissens, einem wesentlichen Baustein unserer Gesellschaft und des volkswirtschaftlichen Erfolges. Wir beleuchten, wie die Digitalisierung das schöpferische Lernen ermöglicht, sodass Wissen und Können ineinanderfließen und Neues entstehen kann. In diesem Kontext erfahren Sie ebenfalls, welche Digitalisierungsstrategien in Bildungseinrichtungen notwendig sind, damit alle Partner an einem Strang ziehen.

Die Referenten der Veranstaltung:

Herr Dr. David Klett
ist Geschäftsführer der Klett Lernen und Informationen GmbH. Herr Dr. Klett verantwortet eine Reihe von Verlagen der Klett-Gruppe, zu der 61 Unternehmen an 36 Standorten gehören und die als eines der führenden Bildungsunternehmen in Europa gilt. Studium der Wirtschaftswissenschaften und Philosophie, Promotion zur Soziologie von Familie und Kindheit.

Herr Michael Zieher
ist Ministerialrat am Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und leitet dort das Referat „Medienpädagogik / Digitale Bildung“. Er studierte in Karlsruhe Diplom-Gewerbelehrer für Maschinenbau und verfügt über seine langjährige Tätigkeit u.a. als Lehrer an einer beruflichen Schule, stellvertretender Schulleiter an einer privaten Sonderberufsschule und in der Schulverwaltung am Regierungspräsidium Stuttgart über vielfältige Perspektiven auf Schule und Unterricht.

Herr Hans-Alfred Breuninger
Breuninger Unternehmensberater, wird die Veranstaltung moderieren. Diese Veranstaltungsreihe entsteht in Kooperation mit der Amerikanischen Handelskammer.

Eine Kooperation der Staatsgalerie Stuttgart und Hans-Alfred Breuninger.
Diese Veranstaltung ist kostenlos. Wir danken dem Klett-Verlag sowie der Gourmet Company für das großzügige Sponsoring des Caterings.

Auf einen Blick:
Wo // Staatsgalerie Stuttgart, Stirling-Saal
Wann // Donnerstag, 31. Januar 2019
Einlass // ab 17:00 Uhr
Beginn der Veranstaltung // 17:30 Uhr
Anmeldung // bis 24. Januar 2019 auf events.breuninger-rat.com
Rückfragen // bitte an ZXZlbnRzIHwgYnJldW5pbmdlci1yYXQgISBjb20=

Bitte beachten Sie // Fotos dieser Veranstaltung können in gedruckter Form oder im Internet veröffentlicht werden.



You may also like the following events from Staatsgalerie Stuttgart:

Liked this event? Spread the word :

Map Staatsgalerie StuttgartKonrad-Adenauerstr. 30-32, 70173 Stuttgart, Germany, Stuttgart, Germany
Loading venue map..
Report a problem

Are you going to this event?

Organizer

Staatsgalerie Stuttgart
Advertisement