Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Advertisement

Fachtagung: dissen - haten - pranken

Advertisement

Fachtagung: dissen - haten - pranken


Der Schultag beginnt und endet an der Schultür. Leider gilt das nicht für (Cyber-)Mobbing. Die Angst, die Gemeinheiten und Beschimpfungen, das Bloßstellen mit Bildern und Wörter hält oft rund um die Uhr an. Pädagogen*innen bekommen davon nicht immer alles mit, Eltern nur, wenn sie sich intensiv mit der Lebensrealität ihrer Kinder beschäftigen und ein gutes Gespür haben.

Psychische (Langzeit-)Folgen - z.B. sinkendes Selbstvertrauen, soziale Isolation, Stresssymptome, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen oder Schulabbruch – um nur einige zu nennen – sind mögliche Folgen von (Cyber-)Mobbing.

Was können wir dagegen tun? Und vor Allem, was müssen wir tun, um kompetent im Bereich Schule und Erziehung zu handeln?

Wir wollen genau hinschauen, welche Mechanismen es sind, die diese Negativspirale befeuern und was Eltern, Pädagogen*innen und die Schule tun können, um Kindern und Jugendlichen eine gesunde psychische Entwicklung zu gewährleisten. Denn stabile Beziehungen, gute Schulerfahrungen und ein positives Selbst- und Fremdbild sind wirksame Resilienzfaktoren und schützen vor Schulabbruch, Extremismen, psychischen Auffälligkeiten, Sucht und Suizid.

------

Diese Tagung richtet sich an Schulleiter*innen, Lehrpersonen, Beratungs- und Vertrauenslehrer*innen, Eltern, Mitarbeitende in der Nachmittagsbetreuung, Hort und außerschulische Kinder- und Jugendarbeit, Schulsozialarbeiter*innen, Schulpsychologen*innen, Studierende sowie Interessierte

------

Keine Teilnahmegebühr, Anmeldung unbedingt erforderlich unter b2ZmaWNlIHwgc2J3ICEgc2FsemJ1cmcgISBhdA==
Anmeldeschluss: 08.10.19

Diese Veranstaltung wird in der PH als Fortbildung für Lehrpersonen angerechnet. PH VA Nr: 320007HB17
Anmeldezeitraum: 8.5. - 4.6.2019 ‼️
https://www.ph-online.ac.at/phsalzburg/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=180139&pSpracheNr=1

------

Eine Kooperationsveranstaltung von: AK Salzburg, akzente Salzburg, Friedensbüro Salzburg, kija Salzburg, Pädagogische Hochschule Salzburg und Salzburger Bildungswerk

Mit Unterstützung von:
Land Salzburg, Dialog 2019

Für den Inhalt verantwortlich:
Dr.in Andrea Holz-Dahrenstaedt
Mag.a Hilla Lindhuber
Sonja Messner, MA
Mag.a Brigitte Singer
Mag.a Sabine Stadler
Mag.a (FH) Barbara Wick

------

Wir weisen darauf hin, dass wir bei dieser Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen machen, die gespeichert, verarbeitet und zu Kommunikationszwecken in unterschiedlichen Medien (Website, Jahresbericht, Social Media, Print) verwenden werden können. Selbstverständlich können Sie jederzeit von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen.



Tags
Map Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a, 5020 Salzburg, Austria, Sankt Johann Im Pongau, Austria
Report a problem

Are you going to this event?

Advertisement

More Events in Sankt Johann im Pongau

Explore More Events in Sankt Johann im Pongau