Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Advertisement

Was wir einander nicht erzählten

Advertisement

Was wir einander nicht erzählten


Was ist wahre Freundschaft? Treue, ein unverbrüchliches „Durch-Dick-und-Dünn“? Wieviel an Ehrlichkeit und Grenzziehung ist möglich? In der nicht einfachen Freundschafts- und Lebensgeschichte von Mella und Marie (Mellas Mutter ist psychisch schwer erkrankt) sind diese Fragen eingewoben und das Leben gibt überraschende Antworten. Und manchmal muss man sich trennen, um sich nach Jahren wiederfinden zu können, denn nicht alles ist mit Worten lösbar.
Lesung: Gudrun Seidenauer, geb. 1965 in Salzburg, Studium der Germanistik und Romanistik, Autorin, Leiterin von Schreibwerkstätten für Erwachsene und Jugendliche, Zuletzt erschienen: Was wir einander nicht erzählten. Milena Verlag 2018; Ö1-Buch des Monats November 2018
Musik: Alrun Pacher, Blockflöte
Liturgie: Univ.-Prof. DDr. Franz Gmainer-Pranzl, Leiter des Zentrums Theologie Interkulturell und Studium der Religionen an der Universität Salzburg, Geistlicher Assistent des KAV Salzburg
Im Anschluss an die Feier laden wir herzlich zu einer Agape ein.
Mittwoch, 26. Februar 2020 | 19.00 Uhr
Ort: Romanischer Saal der Erzabtei St. Peter, St. Peter-Bezirk 1, Salzburg
In Kooperation mit dem Institut für Religionspädagogische Bildung Salzburg der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Edith Stein.



You may also like the following events from Katholischer Akademiker/innenverband Salzburg:

Also check out other Arts Events in Salzburg, Literary Art Events in Salzburg.

Map Romanischer Saal, Salzburg, Austria
Report a problem

Are you going to this event?

Advertisement

More Events in Salzburg

Explore More Events in Salzburg