Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Advertisement

Dark Places: Kopflose Grafen und verlassene Mönchszellen

Advertisement

Dark Places: Kopflose Grafen und verlassene Mönchszellen


Unterwegs mit den Autoren Georg Lux und Helmuth Weichselbraum auf den Spuren des Buches „Vergessen & verdrängt“ in Celje und Umgebung

Ruinen-Romantik, Schauergeschichten und Geheimnisse unter der Stadt. Autor Georg Lux und Fotograf Helmuth Weichselbraun haben sich im Alpen-Adria-Raum wieder auf Spurensuche gemacht und Schauplätze mit dunkler Geschichte entdeckt. In ihrem neuen Buch „Vergessen & verdrängt: Dark Places im Alpen-Adria-Raum“ lenken sie durch sogenannte „Dark Places“ den Blick in die Vergangenheit und regen – dann und wann recht schauerlich – zum Nachdenken an. Gemeinsam mit den beiden Dark-Places-Experten geht es diesmal auf große Fahrt durch Slowenien, um spannende Orte und Menschen zu treffen. Dazu gehören zum Beispiel das älteste Gasthaus Sloweniens genauso wie die mystische Ruine einer fast 1000-jährigen Kartause und ein Streifzug durch Celje (Cilli) mit seinen teils recht dunklen Seiten. Hier ranken sich nicht nur wilde Geschichten um die Grafen von Cilli, sondern man wartet auch unterirdisch mit allerlei Geheimnisvollem auf. Überhaupt ist die Fürstenstadt Celje ein toller Ort, um auf eine Zeitreise zu gehen und das Flair einer Kleinstadt mit viel Grün zu genießen. Immerhin ist das die drittgrößte Stadt Sloweniens und reich bestückt mit archäologischen Schätzen – angefangen von der Römerzeit über das Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert. Freuen Sie sich auf einen Tag mit vielem mehr oder weniger im Verborgenen liegenden Sehenswertem in einer im wahrsten Sinne des Wortes spannenden Region, umgeben von mystischen Geschichten.

Anmeldung und Programm: https://www.tlsreisekultur.at/celje



You may also like the following events from Tls Reisekultur:

Map Tls Reisekultur, St.-Peter-Straße 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt, Klagenfurt, Austria
Report a problem

Are you going to this event?

Advertisement

More Events in Klagenfurt

Explore More Events in Klagenfurt