Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Users
Organizers
Events
Advertisement
Oh Snap, this is a past event! 😵

Do you want to get notified when this event happens again?

Arisierungen und die Rolle der Stadt Frankfurt

Advertisement

Arisierungen und die Rolle der Stadt Frankfurt


"Arisierungen“ und die Rolle der Stadt Frankfurt – Stand und Perspektiven der Forschung

Podiumsdiskussion

31.1.2019
19:30-21:30

Mit:

• Heike Drummer, Kuratorin, Jüdisches Museum Frankfurt
• Armin H. Flesch, freier Journalist und Autor
• Dr. Jan Gerchow, Historisches Museum
• Dr. Thomas Bauer, Institut für Stadtgeschichte
• Dr. C. Julius Reinsberg, Kulturdezernat
• Dieter Wesp, Stadthistoriker

Moderation: Dr. Rachel Heuberger, Goethe Universität Frankfurt

Die Stadt Frankfurt will ihre Rolle bei der „Arisierung“ jüdischen Vermögens systematisch aufarbeiten. Die im Römer regierenden Parteien SPD, CDU und DIE GRÜNEN haben einen gemeinsamen Antrag vorgelegt, der in der Stadtverordnetenversammlung am 8. November, dem Vorabend des 80. Jahrestages der Novemberpogrome beschlossen werden soll.
Mit einer Podiumsdiskussion im „Haus am Dom“ soll mit Vertretern der Forschungsinstitutionen der Stadt und Forschern, die sich exemplarisch mit Aspekten dieses Themas beschäftigt haben, der Forschungsstand und die noch offenen Fragen des „Arisierungsprozesses“ diskutiert werden.

Eintritt frei!



Liked this event? Spread the word :

Map Haus am Dom, Katholische Akademie Rabanus Maurus, Frankfurt, Germany
Loading venue map..
Report a problem

Are you going to this event?

Organizer

Haus am Dom, Katholische Akademie Rabanus Maurus, Frankfurt
Advertisement