X
Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Users
Organizers
Events
Advertisement

Oliver Polak · Erlangen · E-Werk

Advertisement

Oliver Polak · Erlangen · E-Werk


Oliver Polak
Endgegner
19.12.2018 // Clubbühne // Bestuhlt

Präsentiert von Rolling Stone, Titanic-Magazin und Curt Magazin Nürnberg

Exclusiver Presale ab dem 23.03.2018, 10:00 Uhr über:
eventim.de
Allgemeiner Vorverkaufsstart ab dem 26.03.2018, 10:00 Uhr

"Oliver Polak, so überzeugend und unangenehm und melancholisch wie Lenny Bruce und Louis C.K.“ (DIE ZEIT, Januar 2018)

Der deutsche Humor besitzt eine Spezialität, die es etwa in den Zentren des Stand-Up-Comedy wie London und New York nicht gibt: Während man dort stets an neuen Nummern und Stand-Ups arbeitet, damit konsequent aktuell bleibt und den kreativen Prozess kontinuierlich am Laufen hält, schreibt man hierzulande ein Programm (oder lässt es sich schreiben) und geht dann damit unverändert drei bis vier Jahre auf Tournee. Eine Methode, die Oliver Polak nicht liegt: „Schon deshalb kommen meine Vorbilder nicht aus Deutschland“, sagt er; stattdessen ist er derjenige, der nicht nur Taktik und Technik, sondern auch Tonart und diesen unterschwelligen Tremor des Hochpersönlichen, den man im klassischen Stand-Up findet, nach Deutschland exportiert hat. Polak ist der deutsche Humorist ohne Scham vor sich selbst oder dem Aufdecken der selbst unangenehmsten persönlichen Dramen – wie sich etwa auch in seinen Kolumnen für 'Die Welt' immer wieder beweist, oder in dem via Audible abrufbaren Podcast „Juwelen im Morast der Langeweile“, den er gemeinsam mit Kollege Micky Beisenherz betreibt. Von der jüdisch geprägten Kinderstube über die Betrachtung der Welt in all ihrer Verworfenheit bis zur Verarbeitung schwerer Depressionen: Polak holt auf die Bühne, was er durchlebt hat, und hat keine Hemmungen, sich selbst zum Narr zu machen für eine gute Pointe.

Oliver Polak wurde 2017 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet – und auch seine Late-Night-TV-Show „Applaus und raus“ erhielt mit dem Grimme-Preis im vergangenen Jahr eine besondere Ehrung. Dass er darüber mit „Ich darf das, ich bin Jude“ und „Der jüdische Patient“ zwei literarische Bestseller verfasste, dass er mit seinen Shows „Jud Süß-Sauer“, „Krankes Schwein“ und „Über Alles“ in drei Ländern vor ausverkauften Häusern spielte – all dies sind Belege dafür, wie überfällig ein neuer, bissiger, gern auch mal konfrontativer Humor in Deutschland war.
„Deutschland an sich hat ja einen totalen Dachschaden“, sagt er. „Es muss mal eine Erneuerung her“ – und dafür tritt Oliver Polak auf den Plan. Er ist der impulsive Gegenpol für alle Comedy-Fans, die den deutschen Supermarktkassen-„Kennste“-Humor nicht als aufklärerische Unterhaltung verkauft bekommen wollen.



You may also like the following events from Kulturzentrum E-Werk:

Also check out other Arts Events in Erlangen, Literary Art Events in Erlangen.

Liked this event? Spread the word :

Tags
Map Kulturzentrum E-Werk, Fuchsenwiese 1, Erlangen, Germany
Loading venue map..
Event details from Report a problem

Are you going to this event?

Organizer

Kulturzentrum E-Werk
Advertisement