X
Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Users
Organizers
Events
Advertisement

Bourrée d'Auvergne mit Koen Dhondt & Bal Folk mit "Les Zeoles"

Advertisement

Bourrée d'Auvergne mit Koen Dhondt & Bal Folk mit "Les Zeoles"


Tanz-Workshop:

Koen Dhondt hat seine eigene Folk-Tanzschule in Brüssel und unterrichtet auch bei großen internationalen Tanzfestivals.
Die Bourrée d’Auvergne ist so vielschichtig, dass sie schwer nur durch abschauen gelernt werden kann. Beim Dañserlà 2018 konnten die TeilnehmerInnen bereits einen ersten Eindruck bekommen wie Koen diesen Tanz unterrichtet. Allerdings sind zwei Workshop-Stunden viel zu wenig, um alle Möglichkeiten dieses Tanzes vorzustellen. Das Spiel der Tanzpartner mit wechselnden Rollen beim Führen und Folgen (bzw. als Proposer und Interpreter, was man sonst eher aus anderen Tanzstilen kennt), die Kommunikation im Paar mit den Augen und mit dem Körper - allerdings ohne Berührung - und dies zu normalen Taktfolgen, aber auch Musikstücken, die nicht regulär "auf acht" gehen. Wir lernen somit die "Touristenvariante" der Bourrée d'Auvergne von einem Tanz zu unterscheiden der viel mehr Möglichkeiten bezüglich Resonanz und Harmonie bietet, als zunächst erwartet.
Daher freuen wir uns, dass Koen an diesem Wochenende etwas mehr Zeit hat, uns die Regeln dieser Bourréeform zu erklären.

Termin: Sa., 13. Oktober 2018, 13.00 - 17.45 Uhr (mit Pause für Kaffee/Tee & Kuchen)
So., 14. Oktober 2018, 10:30 - 14:00 Uhr
ab 14.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen
Tanzanleitung: Koen Dhondt (Brüssel)
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, Erlangen
Kosten: Workshop 54,- € incl. Eintritt für Bal Folk (s. unten)
Bei Anmeldung nach dem 1.10.2018: 59,- € für Workshop & Bal Folk.

Bitte Kuchenspenden für die Pause mitbringen. Danke!
​​​​​​​

Bal Folk:
mit "Les Zeoles” (Paris) und Andreas Bothe (Erlangen).
"Les Zeoles", das sind Anne Guinot am chromatischen und Amélie Denarié am diatonischen Akkordeon. Sie verzaubern uns mit ihrer Musik, die sie "Melodies minutieuses et minuscules" nennen: Kleine, feine Melodien, zum Tanzen und Träumen: Mazurka, Schottisch, Walzer, Bourrée, Polka, Cercle… Musik die unter die Haut und in die Beine geht. Kommt vorbei und bringt Freunde mit, denn "Les Zeoles" spielen zum ersten mal in Erlangen, das darf man nicht verpassen!
Hier die Website von "Les Zeoles": http://leszeoles.net/

Andreas Bothe ist der bekannteste Akkordeonspieler der deutschen Balfolk-Szene. Voller Begeisterung für sein Instrument, die Musik und die Tänzer erfindet er sich gerne immer wieder neu und schreckt auch nicht davor zurück, stundenlang bis in die frühen Morgenstunden seine Zuhörer zu begeistern. Mit seiner Freude an den Trommeln Afrikas und den Salsa-Rhythmen Cubas wird er beim diesjährigen Französischen Wochenende den TänzerInnen richtig einheizen. Natürlich wird auch die Bourrée d'Auvergne mit dabei sein.
Hier die Facebook-Site von Andreas Bothe: https://www.facebook.com/asbothe

Termin: Sa., 13. Okt. 2018, 20.00 Uhr – Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Kulturforum Logenhaus, Universitätsstr. 25, Erlangen
Kosten: 14,- € (VVK über Eveeno), 19,- € (Abendkasse)
Info: Carsten Distler, Tel. 0162/8925000, Q2Fyc3RlbiAhIERpc3RsZXIgfCBnbXggISBkZQ== und www.Kulturforum-Logenhaus.de
Anmeldung: ab 1.9.2018 hier über: www.eveeno.com/Koen_Dhondt_Erlangen_2018
und erst danach durch Überweisung des Teilnehmerbeitrages auf die von Eveeno angegebene Kontonummer
Veranstalter: Kulturverein Erlangen e. V.



You may also like the following events from Kulturforum Logenhaus:

Also check out other Workshops in Erlangen, Dance Events in Erlangen, Entertainment Events in Erlangen.

Liked this event? Spread the word :

Map Kulturforum Logenhaus, Universitätsstraße 25, 91054 Erlangen, Germany, Erlangen, Germany
Loading venue map..
Report a problem

Are you going to this event?

Organizer

Kulturforum Logenhaus
Advertisement

More Events in Erlangen

Explore More Events in Erlangen