Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Advertisement

Jüdisches Erbe und Antisemitismus im deutschen Fußball

Advertisement

Jüdisches Erbe und Antisemitismus im deutschen Fußball


Der Vortrag begibt sich auf eine historische Spurensuche und versucht blinde Flecken und aktuelle Tendenzen jenseits des neonazistischen Antisemitismus aufzudecken. Er geht zunächst auf deutsche Vereine und Fangruppen ein, die sich positiv auf ihr jüdisches Erbe beziehen und möchte anhand von verschiedenen Beispielen aufzeigen, wie sich Antisemitismus in Stadien und Plätzen im deutschsprachigen Raum äußert. Außerdem wird in den Blick genommen, inwieweit der beliebte Slogan “Gegen den modernen Fußball“ mit strukturellem und teils sozialistischen Antisemitismus verknüpft ist.

Ein Vortrag von Tina Sanders

-

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe "Perspektiven auf Fußball und Gesellschaft" der Gruppe Interlude aus Bremen. Weitere Informationen, Mitschnitte, Podcasts, zusätzliche Informationen und neue Termine findet ihr auf Facebook, Twitter, Youtube und unserer Website.

-

Fußball gilt als Spiegel der Gesellschaft - doch ist das, was im Stadion, rundherum sowie in den Medien geschieht nicht vielmehr Zuspitzung, Kristallisationspunkt und Brennglas gesellschaftlicher Prozesse und Konflikte? Beispielhaft katalysierte etwa die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 die Normalisierung des deutschen Nationalismus nach 1990. Die regressiven Tendenzen sind dementsprechend nicht zu übersehen, doch bieten die Fankulturen der beliebtesten Sportart auch progressives Potential. Dieses Spannungsfeld wollen wir in einer Veranstaltungsreihe mit euch untersuchen und diskutieren.



Map LIFT, weberstraße 18, 28203 Bremen, Germany, Bremen, Germany
Report a problem

Are you going to this event?

Advertisement

More Events in Bremen

Explore More Events in Bremen