Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Advertisement

Baila España 2019: Doppelabend LAVA Compañía de Danza

Advertisement

Baila España 2019: Doppelabend LAVA Compañía de Danza


Zum achten Mal holt das Festival BAILA ESPAÑA 2019 aktuelle Werke spanischer Tanzkünstler_innen nach Bremen: An vier Abenden, zwei davon mit Deutschlandpremieren, zeigen international renommierte und aufstrebende Choreograf_innen aus dem Partnerland und dieses Mal erneut auch aus Lateinamerika ihre facettenreichen Solo-, Duo- und Ensemblestücke. Ergänzt wird das Bühnenprogramm durch einen Tanzworkshop und eine Aufführung ausgewählter Tanzkurzfilme spanischer Regisseur_innen.

Präsentiert vom Instituto Cervantes Bremen und steptext dance project in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Spanischen Botschaft in Berlin und unterstützt von Cabildo de Tenerife, Auditorio de Tenerife, Generalitat Valenciana, CCC L’Escorxador und FIVER.

---

Mi. 23.10. | 20:00 Uhr | Eröffnung | Doppelabend | Deutsche Erstaufführungen

BENDING THE WALLS | Fernando Hernando Magadan / LAVA Compañía de Danza
BEYOND | La Intrusa (Virginia García & Damián Muñoz) / LAVA Compañía de Danza

BENDING THE WALLS erkundet den menschlichen Umgang mit Widerständen und unsere Potentiale, sie zu überwinden. Hochdynamisch und intensiv tanzt die junge Kompanie LAVA aus Teneriffa Varianten der Auseinandersetzung mit physischen, psychischen und äußerlich bedingten Grenzen. Welche Veränderungen, Verschiebungen, Erweiterungen, Überschreitungen sind möglich? Wie weit ist den Zwängen gegebener Umstände zu entkommen? Mit ein paar Dutzend Backsteinen als wesentlichen Requisiten entwirft der Choreograf Fernando Hernando Magadan, Leiter des Nederlands Dans Theater 2, ein Kaleidoskop spannungsreicher Begegnungen und Verläufe: einen eindrücklichen poetischen Appell, die Chancen der Vorstellungskraft, des Optimismus und der Fantasie zu nutzen, um einen Befreiungsschlag zu wagen. (Foto: Marcos Gpunto)

Choreografie: Fernando Hernando Magadan | Korrepetitor: Dominic Santia | Musik/Komposition: Luis Hernaiz | Text/Stimme: Gary Hill, Around and About (1980) | Interpreten / Tanz: Luis Agorreta, Javier Arozena, Emiliana Battista Marino, Samuel Déniz, Alicia Pirez, Virginia Martín | Kostüm: Annemarije van Harten | Licht: Tom Visser | Dramaturgie: Yvan Dubreuil | Produktion: Korzo Theater, Nederlands Dans Theater | Uraufführung: 16/03/2018, Korzo Theater, Den Haag.

Das zweite Stück des Ensembles LAVA ist eine Reise, eine Suche, ein kühnes Navigieren durch innere Landschaften. BEYOND entführt in einen Reigen traumgleicher Szenarios. Choreografiert von Virginia García & Damián Muño, dem Leitungsduo von La Intrusa, tauchen die Tänzer_innen in expressive Interaktionen miteinander, mit auditiven und visuellen Impulsen ein. Musikfragmente, gesprochene Worte, Geräusche erklingen aus dem Soundtrack, Lichtstimmungen und -farben wechseln, Videobilder schimmern durch virtuelle Fenster, der unstete Raum wird zum Mitspieler, provoziert permanente Wandlungen. Jede Geste webt neue Nuancen in das Bewegungsgefüge, das vitale Emotionen vieldeutig
spiegelt und bricht.

Künstlerische Leitung: La Intrusa (Virginia García & Damián Muñoz) | Choreografie: La Intrusa in Zusammenarbeit mit den Tänzer_innen | Dramaturgie: Virginia García | Text: Ana Redondo (La Intrusa) | Komposition: Jesús Díaz | Tanz: Luis Agorreta, Javier Arozena, Emiliana Battista Marino, Samuel Déniz, Alicia Pirez, Virginia Martín | Licht und Kostüm: La Intrusa mit dem Team von Auditorio de Tenerife | Technische Assistenz: Jordi Berch

----

PROGRAMM BAILA ESPAÑA 2019 | 23. bis 27. Oktober
Mi. 23.10 | 20:00 Uhr | Doppelabend | Deutsche Erstaufführungen
BENDING THE WALLS | Fernando Hernando Magadan / LAVA Compañía de Danza BEYOND | La Intrusa (Virginia García & Damián Muñoz) / LAVA Compañía de Danza

Do. 24.10. | 20:00 Uhr
EXCESO DE LA NADA – Überfluss des Nichts | Cooperativa Maura Morales

Fr. 25.10. | 20:00 Uhr
SACRA | Asun Noales / OtraDanza

Sa. 26.10. | 10:00 – 12:00 Uhr
TANZWORKSHOP „Aus der Haut tanzen, mit der Bewegung fließen“ | Asun Noales / OtraDanza

Sa. 26.10 | 20:00 Uhr | Deutsche Erstaufführung MERCEDES MÁIS EU | Janet Novás / mit Mercedes Peón

So. 27.10. | 18:00 Uhr
VIDEODANZA (SPAN. OMENGL.U)
Kurzfilmabend Tanz kuratiert von Samuel Retortillo, Leiter des Festivals FIVER Abendkasse: 7 € | In Zusammenarbeit mit FIVER

---

BAILA ESPAÑA 2019 | 23. bis 27. Oktober
Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen
Veranstalter: steptext dance project und Instituto Cervantes Bremen
Tickets: unter 0421-520 80 70, auf www.schwankhalle.de/tickets und an der Abendkasse. Beim WESER-KURIER im Pressehaus + in den regionalen Zeitungshäusern, unter 0421-363636 sowie an den Nordwest Ticket-Verkaufsstellen | Eintritt: 18,- / 10,- Euro / Bremen Pass: 3,-€
Info: www.steptext.de | +49 (0)421.704216 | b2ZmaWNlIHwgc3RlcHRleHQgISBkZQ== | Facebook: steptextdanceproject www.bremen.cervantes.es | +49 (0)421.3403911 | Y3VsdGJyZSB8IGNlcnZhbnRlcyAhIGVz I Facebook: @Institutocervantesbremen | Twitter: @IC_Bremen



You may also like the following events from steptext dance project:

Map steptext dance project, Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen, Germany, Bremen, Germany
Report a problem

Are you going to this event?

Advertisement

More Events in Bremen

Explore More Events in Bremen