Search results for:
No result found! Try with different keywords!
Users
Organizers
Events
Oh Snap, this is a past event! 😵

Do you want to get notified when this event happens again?

Performing Arts für Einsteiger*innen

Performing Arts für Einsteiger*innen


Workshop

Theaterkollektive wie andcompany&Co., Turbo Pascal, RAUM+ZEIT und She She Pop, die beim diesjährigen Brechtfestival zu Gast sein werden, sind Vertreter*innen der so genannten „Performing Arts“. In gewisser Weise sind sie die radikale Fortführung des Epischen Theaters. Ihre Stückentwicklungen sprengen die Grenzen zwischen Werk, Autor*innenschaft und Schauspiel. „Performing Arts“ arbeiten wie Dechiffriermaschinen am System und reagieren auf die komplexe Welt mit der Produktion von Fragen. Im Zentrum steht meist der einzigartige, unwiederbringliche Moment, den Zuschauer*innen und Performer*innen im Theater teilen. Dabei zählt die einzelne Sichtweise und das „Werk“ wirkt in der Verständigung darüber fort.

In der Reihe „Theater als Expedition“ erforschen die Theaterpädagoginnen Nicoletta Kindermann und Imme Heiligendorff mit den Teilnehmer*innen Zugänge zu dieser Kunstform. Wie arbeiten Theater-Kollektive, die ohne die klassischen Trennlinien von Text, Regie und Bühne Theater machen? Wir wollen Lust auf das Ausprobieren performativer künstlerischer Ansätze machen und werden theaterpraktisch unsere eigene performative Kreativität entdecken. Am Beispiel von „Colonia digital: The Empire Feeds Back!“ von andcompany&Co. wird gezeigt, welche Mittel im performativen Theater eingesetzt werden.


Eine Veranstaltung der Reihe "Theater als Expedition" des StaatsTheater Augsburg

Info: www.brechtfestival.de/programm/performing-arts-fuer-einsteiger-innen
Foto: Dorothea Tuch



Map Kulturhaus abraxasSommestr. 30, 86156 Augsburg, Germany, Augsburg, Germany
Loading venue map..
Report a problem

Are you going to this event?